Der Sommer ist vorbei und die Sonnenbrille wird jetzt nicht mehr gebraucht? Wer das glaubt liegt ziemlich daneben, denn gerade im Herbst und Winter steht die Sonne oft sehr tief und man hat mit der vielen Blendungen und Reflexionen zu kämpfen. Gerade und vor allem wenn Schnee auf den Straßen und Feldern liegt. Wenn hier die Sonne Schräg darauf scheint, reflektieren die unzähligen Schneeflocken ( nichts anderes als gefrohrenes Wasser ) die Sonne und man wird fast mehr geblendet als im Sommer. Hier können polarisierende ( Polarized ) Sonnenbrillen super abhelfen. Diese sind mit Beschichtungen im Glas ausgestattet, die genau diese Reflexionen großteils Filtern und somit Blendungen verhindern. Man kann sagen, man ist zu 95% blendungsfrei. Wieso nicht zu 100%? Weil es immer auf die Oberfläche und den Winkel ankommt, wie das Licht reflektiert und somit gefiltert wird. Bei vielen Sonnenbrillen besteht die Polarisation aus einer Folie auf der Glasoberfläche. Diese kann mit der Zeit verkratzen und beschädigt werden und dadurch nicht mehr den besten Schutz liefern. Bei Oakley ist diese Beschichtung im Glas enthalten und somit geschützt gegen Kratzer.

Also man sieht eine gute Sonnenbrille ist kein Saisongeschäft, sondern und vor allem im Winter auch gut gebraucht. Egal ob beim Sport, im Alltag und mitten auf der Piste. Oakley, RayBan und auch Gloryfy haben eine große Auswahl an verschiedensten Modellen und vielen Farben, mit und ohne polarisierende Gläser. Seid also auch zu dieser Jahreszeit zum einen sicher und zu anderen entspannt unterwegs und lasst euch nichts entgehen weil Ihr geblendet werden könntet.

Ihr wollt euch nun mal einige möglichen Modelle anschauen? Dann klickt einfach hier