Oakley RX Verglasung – Oakley Verglasung in Ihrer Sehstärke

Oakley Verglasung bedeutet Direktverglasung in Ihrer Wunsch – Oakleyfassung mit Ihren Sehstärken.
Glasstärkenbereich liegt bei ca. SPH +/- 6,0 dpt Zylinder +/- 3,00 dpt

Und so funktioniert es mit der Oakley Verglasung:

Bitte füllen Sie die Kontaktdaten aus  und wählen Sie unter den folgenden Möglichkeiten: Die Sehstärke, den Pupillenabstand ( auch PD oder Augenabstand genannt ), das Modell und die Gläser für Ihre Wunschbrille der Oakley Verglasung. Wir werden für Sie die optische und technische Umsetzbarkeit prüfen und Ihnen ein  Angebot senden. Sollte Ihre Wunschkombination nicht realisierbar sein, schlagen wir Ihnen mögliche Alternativen vor.

Voraussetzung für eine Oakley Verglasung ist, dass Ihnen Ihre aktuellen Augenwerte bekannt sind. Ermittelt werden diese entweder vom Augenarzt oder dem Optiker. Oft erhalten Brillenträger auch einen Brillenpass, in dem diese Werte dann vermerkt sind.

Unser Sitz ist in 73230 Kirchheim unter Teck. Sollten Sie also aus näherer Umgebung kommen, steht es Ihnen selbstverständlich auch frei bei uns vorbei zu schauen. Wir können Ihnen dann auch nochmals Ihre Sehstärke kontrollieren. Zudem haben Sie dann auch die Möglichkeit bei uns die verschiedensten Modelle anzuschauen und auch aufzusetzen. Kommen Sie also gerne vorbei zur Firma Buck Hören und Sehen in die Max-Eyth-Strasse 35 in 73230 Kirchheim unter Teck. Wir beraten sie gerne.

Im Lieferumfang erhalten Sie noch zusätzlich :

– Auslieferung mit festen Original Oakley Etui

– Oakley Microfasertuch in Form eines Säckchen zur schnellen Reinigung der Brillengläser

– Oakley Verglasung nur mit Orginal Oakley-Gläsern