Datenschutzerklärung

Über die datenschutzrechtlich relevanten Aspekte bei der Nutzung der Seite „www.styleyourface.de“ möchten wir Sie wie folgt informieren:

1. Informationen anlässlich des Webseitenaufrufs

  • Verantwortlicher ist Style your Face, Inhaber: Timo Akermann (Max-Eyth-Straße 35, 73230 Kirchheim unter Teck, E-Mail: info@styleyourface.de, Telefonnummer: 07021-734061, Telefax: 07021-75904) (im Folgenden „Style your Face“, „wir“ oder „uns“).
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten: Firma: IBU Consulting GmbH, Name: Herr Wolfgang Krista, Königswinterer Str. 833, 53227 Bonn, Deutschland, Tel.: 0228 323017-0, E-Mail: datenschutz@ibu-optik.de, www.ibu-optik.de.
  • Verarbeitet wird Ihre IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, Ihnen die Inhalte der Webseite darstellen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Betroffenen Daten ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie die Verarbeitung für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit Sie diese anfragen.
  • Das genannte berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen per Webseite (Internetserverbetreiber) eingeschaltet werden müssen. Ohne eine Einbindung der Dritten ist die Darstellung der Inhalte in Ihrem Internetbrowser nicht möglich. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • Möglicherweise sendet Ihr Internetbrowser uns zusätzlich, ohne dass wir dies veranlassen, Daten über Ihr System, z. B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, wenn Sie auf einer Drittseite auf einen Hyperlink geklickt haben, die auf unsere Webseite verweist, die Adresse dieser Drittseite („Referrer“) und den Namen Ihres Rechners. Sofern Sie uns diese Daten zusenden, verarbeiten wir diese Daten nicht weiter.
  • Style your Face löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, soweit nachfolgend nicht anders angegeben. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Style your Face bindet für das Angebot der Homepage einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von Style your Face.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie die Webseite von Style your Face vollständig oder teilweise nicht abrufen und die Inhalte entsprechend nicht wahrnehmen können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

2. Cookies

Cookies sind kleine Identifizierungszeichen, die an Ihren Browser gesendet werden und die Ihr Rechner bei entsprechender Einstellung speichert und später zurück übermittelt. Teilweise stammen die Cookies von uns, teilweise von Drittanbietern. Sogenannte Session-Cookies werden gelöscht wenn der Browser das nächste Mal geschlossen wird (also nach der „Session“).

Beim Besuch der Website können (z. B. abhängig von Ihrer Einwilligung) die folgenden Cookies gesetzt:

Stichwort Namen der Cookies Anbieter Einbindung über Dritten Gültigkeitsdauer Zweck
Google Analytics _ga; _gat; _gid; gadwp_wg_default_dimesion; gadwp_wg_default_metric; gadwp_wg_default_swmetric

 

Google LLC Drittanbieter 2 Jahre Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Cookie Box borlabs-cookie

 

 

Borlabs – Benjamin Bornschein selbst 1 Jahr Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Amazon Pay amazon-pay-abtesting-apa-migration; amazon-pay-abtesting-new-widgets; amazon-pay-abtesting-new-widgets; apay-session-set

 

Amazon Payments Europe S.C.A. Drittanbieter Session Die Bezahlmethode Amazon Pay wird angeboten und macht es dem Besucher einfach über sein Amazon Konto zu bestellen.
Warenkorb woocommerce_recently_ viewed; wp_woocommerce_ session_93f3dc2ff105d5452b0b08c4597b7c99; woocommerce_items _in_cart; woocommerce_cart_hash

 

WooCommerce (Bubblestorm Management (Proprietary) Limited)) selbst Session Speichert die zuletzt angesehenen Produkte. Speichert welche Produkte im Warenkorb sind.
Spracheinstellung language

 

WordPress selbst 24 Stunden Speichert die verwendete Sprache der Webseite.
Trusted Shops Badge [mit jeweiliger Laufzeit]

__hssc, 30 Minuten

__hssrc, Session

__hstc, 1 Jahr

_fbp, 3 Monate

_ga 2, Jahre

_gid, 1 Tag

Hubspotutk, 1 Jahr

 

Trusted Shops GmbH Drittanbieter Siehe links Ermöglicht die Anzeige des Trusted Badge mit Bewertungen.
Login wordpress_[hash];

wordpress_logged_in_[hash]

 

WordPress selbst Session Ermöglicht den Kunden-Login.
Vergleichsliste zooProductsCompareItems

 

Selbst selbst Session Ermöglicht die Vergleichsliste.

Für Cookies von Drittanbietern ist die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Für sonstige Cookies ergibt sich die Rechtsgrundlage aus der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und der Erforderlichkeit für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Rechtsgrundlage ist ferner die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Cookies verwenden wir ausschließlich zu den oben angegebenen Zwecken.

Über Sie ist uns – im Internet technisch notwendig – lediglich Ihre IP-Adresse bekannt. Wir haben dabei keine unmittelbare Möglichkeit, die IP-Adresse Ihrer Person zuzuordnen. Trotz Mitteilung der IP-Adresse und der Setzung der Cookies, bleiben Sie für uns beim Besuch unserer Webseiten daher anonym, solange Sie uns nicht bewusst zusätzlich Ihre Identität mitteilen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie die Funktionen der Webseite von Style your Face vollständig oder teilweise nicht funktionieren.

Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Setzen eines Cookies durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vollständig unterbinden können.

Weitere Informationen zu den Drittanbieter-Cookies finden Sie weiter unten.

Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite anpassen
Datenschutzeinstellungen ändern

Ihre Borlabs Cookie UID

Ihre Einwilligungshistorie

DatumVersionEinwilligungen

3. Kontaktformular; Kontaktformular „RX / individuelle Verglasung“

Wir bieten Kontaktformulare an, über das Sie uns eine Nachricht zukommen lassen können. Hierzu informieren wir Sie anlässlich der Datenerhebung wie folgt:

  • Verantwortlicher ist Style your Face (siehe oben)
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus obiger Nr. 1.
  • Die Verarbeitung erfolgt für den folgenden Zweck: Sie können über das Kontaktformular mit uns (siehe Impressum) in Kontakt treten. Dies ist eine Alternative z. B. zu einer Kontaktaufnahme per E-Mail. Wir möchten Ihnen anschließend gerne antworten. Betroffen sind die Daten, die Sie im Kontaktformular eingegeben haben und zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und die Erforderlichkeit für die Erfüllung eines Vertrags gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b und, sofern Sie Angaben zu Sehstärken machen, Ihre Einwilligung gem. Art. 9 Abs. 2 lit. a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und hinsichtlich der Einbindung von Transportunternehmen (z. B. wenn wir Ihnen ein E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse senden) auch die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • Das genannte berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen insbesondere per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen. Ohne eine Einbindung der Dritten ist die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht möglich. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • Style your Face bindet für das Angebot der Homepage einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von Style your Face.
  • Style your Face löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen. Falls Sie zuvor widerrufen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie bei fortbestehenden Fragen oder Anmerkungen über einen anderen Weg mit uns in Kontakttreten müssten.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

 

4. Bestellungen

Sie können in unserem Onlineshop Waren bestellen. Hierzu informieren wir Sie anlässlich der Datenerhebung wie folgt:

  • Verantwortlicher ist Style your Face (siehe oben).
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus obiger Nr. 1.
  • Verarbeitet werden die von Ihnen im Rahmen der Bestellung mitgeteilten Daten, insbesondere ggf. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), ggf. eine abweichende Lieferanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, die gewünschte Bestellung durchführen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit für die Vertragserfüllung und die entsprechenden vorvertraglichen Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Vor- und Nachname und Lieferanschrift werden auch an einen Paketdienst weitergegeben, dies erfolgt zu dem Zweck, Ihnen die bestellte Ware zukommen lassen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit für die Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie zusätzlich die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Wirtschaftlichkeit der Versendung unter Einbeziehung eines Paketdienstes.
  • Style your Face löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, soweit sie nicht zur Wahrung unserer Interessen, während des Laufs der Gewährleistungsfrist, erforderlich sind. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Style your Face bindet für das Angebot der Homepage einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von Style your Face.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Wir benötigen die Daten jedoch für die die Durchführung des Vertrages mit Ihnen. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass wir einen Vertrag mit Ihnen nicht abschließen können, da wir die Lieferung ansonsten nicht ausführen könnten.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

5. Zahlungsarten

Wir bieten Ihnen im Rahmen der Bestellung die Möglichkeit an, die Bezahlung über verschiedene Zahlungsarten durchzuführen. Anlässlich dessen informieren wir Sie wie folgt:

5.1. Allgemeine Informationen zu jeder Zahlungsart

  • Verantwortlicher ist Style your Face (siehe oben).
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus obiger Nr. 1.
  • Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, die Bezahlung nach der von Ihnen gewünschten Zahlungsart durchführen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit für die Vertragserfüllung und die entsprechenden vorvertraglichen Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ferner ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zudem Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns direkt auf der Webseite mit der Auswahl der Zahlungsart erteilen.
  • Style your Face löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, soweit sie nicht zur Wahrung unserer Interessen, während des Laufs der Gewährleistungsfrist, erforderlich sind. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Wir benötigen die Daten jedoch für die die Durchführung des Vertrages mit Ihnen. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass wir einen Vertrag mit Ihnen nicht abschließen können, da wir die Lieferung ansonsten nicht ausführen könnten.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

Ergänzende Informationen zu den einzelnen Zahlungsarten:

5.2. Zahlungsart Lastschrift

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsart „Lastschrift“ ausgewählt, so erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Hierzu geben Sie uns Ihre Kontodaten an. Übermittelt werden Daten in der Folge an unsere sowie an Ihre Bank. Diese Verarbeitung erfolgt nur, soweit sie für die Durchführung der Zahlung tatsächlich erforderlich ist.

5.3. Zahlungsart PayPal

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsart „PayPal“ ausgewählt, so werden Daten an die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg (nachfolgend „PayPal“) übermittelt. Übermittelt werden Daten, die zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Dies sind unter anderem Ihre E-Mail-Adresse und Bestellungsdetails. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal sind unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abrufbar.

5.4. Zahlungsart Paydirekt

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsart „Paydirekt“ ausgewählt, erfolgt die Durchführung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main. Hierbei werden Ihre Zahlungsdaten (insbesondere Zahlungsbetrag, Angaben zum Zahlungsempfänger) sowie Ihre Bestätigung dazu, dass die Zahlungsdaten zutreffend sind, von der paydirekt GmbH zur Durchführung der Zahlung erhoben, verarbeitet und an Ihre Bank übermittelt. Diese Verarbeitung erfolgt nur, soweit sie für die Durchführung der Zahlung tatsächlich erforderlich ist. Sodann prüft die paydirekt GmbH die Zahlung über das für Sie bei Ihrer Bank hinterlegte Authentifizierungsverfahren. Weitere Informationen über die Weitergabe und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie der Datenschutzerklärung der paydirekt GmbH entnehmen: https://www.paydirekt.de/agb/index.html

5.5. Zahlungsart Kreditkarte

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsart „Kreditkarte“ ausgewählt, erfolgt die Durchführung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister GiroSolution GmbH, Hauptstraße 27, 88699 Frickingen. Bei diesem Bestellvorgang geben Sie uns Ihre Kreditkartendaten an. Übermittelt werden Daten, die zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Daten zur Zahlung erhält Ihre Bank sowie unsere Bank.

5.6. Zahlungsart Überweisung / Vorkasse

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsart „Überweisung / Vorkasse“ ausgewählt, wird der Kaufvertrag abgeschlossen und Sie überweisen uns über den Kaufpreis über Ihre Bank den Kaufpreis. Unsere Bank erhält dabei die von Ihnen im Rahmen der Überweisung mitgeteilten Daten, also Ihren Namen, den von Ihnen gewählten Verwendungszweck (üblicherweise die Bestellnummer ) und den Kaufpreis.

5.7 Bezahlen mit amazon pay

Während des Bestellvorgangs können Sie, anstatt eine der vorgenannten Zahlungsarten zu wählen, auch unter Verwendung Ihres Amazon-Nutzerkontos bezahlen, indem Sie auf den Button „Bezahlen mit amazon“ klicken. Dieser Service wird angeboten von: Amazon Payments Europe S.C.A. 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg. Für die Bestellung und Bezahlung verwenden Sie dabei die Informationen, etwa zu Ihrer Adresse oder Ihren Kontodaten, die Sie in Ihrem Amazon-Konto hinterlegt haben. An uns übermittelt werden dabei nur diejenigen Daten, die für die Abwicklung der Bestellung und der Bezahlung erforderlich sind.

Für die Funktionalität des amazon pay-Buttons setzt Amazon Payments Europe S.C.A. Cookies ein (siehe oben Abschnitt „Cookies“). Dabei handelt es sich um Session-Cookies, die mit Schließen des Browser gelöscht werden.

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Verwendung von amazon pay finden Sie unter https://pay.amazon.de/help/201751600#4.

6. Benutzerkonto

Wir bieten Ihnen an, bei uns ein Benutzerkonto anzulegen. Dies ist insbesondere im Rahmen einer Bestellung möglich. Hierzu informieren wir Sie anlässlich der Datenerhebung wie folgt:

  • Verantwortlicher ist Style your Face (siehe oben).
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus obiger Nr. 1.
  • Verarbeitet werden die von Ihnen im Rahmen der Bestellung mitgeteilten Daten, insbesondere ein von Ihnen ggf. gewählter Benutzername sowie ein Passwort, ggf. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), ggf. eine abweichende Lieferanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, Ihnen bei uns einen personalisierten Zugang mit den für Sie erforderlichen Informationen, z. B. den aktuellen Informationen zu einer Bestellung zur Verfügung stellen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  • Style your Face löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen (z. B. falls Sie das Benutzerkonto löschen), soweit sie nicht zur Wahrung unserer Interessen, während des Laufs der Gewährleistungsfrist, erforderlich sind. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Style your Face bindet für das Angebot der Homepage einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von Style your Face.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass wir Ihnen kein Benutzerkonto zur Verfügung stellen können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

 

7. Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz

Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

8. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (in diesem Abschnitt nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung unserer Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen dazu verwenden, die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch Verweigerung der Einwilligung oder auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer teilanonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch über den folgenden Link verhindern: Google Analytics deaktivieren. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert.

Wenn Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass zur Unterbindung einer Analyse aufgefordert wird (Do-not-Track-Header), wird eine Analyse automatisch unterbunden.

Weiter informieren wir Sie wie folgt:

  • Verantwortlicher ist Style your Face (siehe oben).
  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus obiger Nr. 1.
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  • Daten werden zu Google mit Sitz in Kalifornien, USA, gesendet. Google ist nach dem „EU-US-Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, das in der EU geltende Datenschutzniveau einzuhalten.
  • Wir binden Google Analytics über eine Auftragsverarbeitung ein. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag wurde mit Google geschlossen. Google handelt diesbezüglich streng weisungsgebunden im Auftrag von Style your Face.
  • Dauer der Speicherung: Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald die allgemeine Statistik, der Ihre Daten im Einzelnen nicht mehr entnehmbar sind, erstellt ist. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Ihre Daten nicht in die allgemeine Statistik mit einfließen und bei der Auswertung und damit der Verbesserung unserer Website nicht berücksichtigt werden können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

9. Sonstiges

Bei Fragen, Hinweisen oder Erklärungen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne über folgende E-Mail-Adresse an uns: info@styleyourface.de

Stand: Februar 2020